F Homes nur noch für Stadtmitglieder verfügbar

Seid gegrüßt,

ein Thema was schon lange innerhalb des Teams im Raum steht wird nun endlich umgesetzt. Es ist eine Änderung die für sehr sinnvoll halte. Ich denke, dass es zunächst für euch erstmal sehr viel Umgewöhnung sein wird, aber ich sage euch, warum es unbedingt notwendig ist.

Die Spieler die auf unserem Server joinen haben ein Fabel für das Mittelalter und vor allem dem Handel zu dieser Zeit. Dieser Handel kann aber nur gewährleistet werden, wenn er mit Zeitaufwand verbunden ist.

Es ist nämlich unmöglich einen Handel aufzubauen, wenn sich eine Stadt die ganz oben im Norden ist, mithilfe eines kostenlosen Befehles zu einer Stadt ganz im Süden zu teleportieren kann. Jemand braucht ein Stack Fichtenholz. Portet sich, bekommt es, teleportiert sich zurück. Viel besser realistischer und langfristig für den Server und das Mittelalter-Feeling ist es, wenn zwei Städte sich Kutschen, Straßen etc. aufbauen und dann eine Handelsverbindung schaffen.

Genauso ist es im Krieg. Wenn sich meinetwegen drei Städte im Krieg mit vier anderen Städten befinden, werden sich alle Städte einfach zu einer Stadt teleportieren können, jederzeit. Das ist für den Krieg absolut nicht tragbar.

Städte die sich nun in der Walachei ansiedeln, sind viel mehr voneinander abhängig.

 

Keine komplette Einschränkung

Damit der Weg per Kutsche oder Schiff wieder mehr an Bedeutung gewinnt, können natürlich Kutschen und Schiffe (insofern die Infrastruktur dafür vorhanden) gebaut werden. Allerdings möchten wir hier ein paar weitere Vorgaben treffen.

1. Eine Schiffsverbindung darf nur errichtet werden, wenn Kanäle in Meere und Flüsse münden.

2. Eine Kutsche darf erst ab dem Dorf-Status errichtet werden

3. Eine Kutsche darf erst errichtet werden, wenn die Stadt an das Straßennetz angeschlossen wird.

4. Die Wege müssen aus (Rechtsklick-Schaufel-Wegen) errichtetet werden. Helfer des Bauteams sind gerne bereit zu helfen.

5. Wenn es schön aussieht, können auch befestigte Wege (also aus Stein) erbaut werden.

6. Wege aus Holz oder anderen Materialien sind verboten. Desweiteren müssen Brücken über Abgründe erbaut werden.

 

Eine weitere Methode ist, dass der /f home Befehl mit Kosten versehen wird. Auch diese  Möglichkeit kann ich mir vorstellen. Jedoch schon so teuer, dass man es nicht unbedingt jeden Tag machen kann. Durch die Jobs wird viel Geld in den Umlauf kommen, dem muss man entgegen wirken.

Eine weitere Lücke ist es, dass Spieler beliebig ihre Stadt wechseln um dann eben weiterhin Zugriff auf den /f home Befehl zu haben, um von Stadt zu Stadt zu reisen. Dafür gedenke ich, kosten für das Joinen, verlassen der Stadt zu verlangen. Aber auch mit dem /f homes die Kostenpflichtig werden, würde das Problem sicherlich etwas behoben werden.

5 Gedanken zu “F Homes nur noch für Stadtmitglieder verfügbar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.