Gilden

In unserem Kaiserreich gibt es verschiedene Gilden und Organisationen, die sich nach und nach einen festen Platz etabliert haben. Hier könnt ihr euch organisieren und eurem Charakter eine Berufung geben und eurem Leben ein neuen Sinn verleihen. Es können selbstverständlich auch eigene Gilden und Organisationen gegründet werden. Hierfür muss eine ausführliche Beschreibung über ihre Dienstleistung, Struktur und ihre Ziele verfasst werden. Das alles sollte sowohl ingame als auch im Forum nachzulesen sein.

Dieser Teil ist nicht zu einhundert Prozent fertig. Fehler sind vorbehalten.

 

Die Diebesgilde

Die Diebesgilde ist eine Organisation von Räubern, Dieben und geschulten Auftragsmördern. Dennoch ist ihr Ehrenkodex kein Fremdwort und für jedes Mitglied unabdingbar. Die Diebesgilde führt Auftragsmorde durch, sorgt bei einer Stadt-Veranstaltung für Sicherheit und unterhält den Schwarzmarkt. Ihre Aufgabe ist es auf dem Schwarzmarkt seltene Ware anzubieten und das zu einem Preis unter allen anderen Mitbewerbern.

 

Die Bauerngilde

Diese Gilde hat das Ziel den globalen Lebensmittelhandel zu kontrollieren und sich eine Monopolstellung zu sichern. Das schafft sie, indem sie mit Androhung von Gewalt Bauern um ihre Ernte bringt und diese im Gegenzug absichert. Desweiteren ist dieser Gilde jeder ein Dorn im Auge, die auf dem globalen Markt, aber auch in Städten, Lebensmittel zum Verkaufen anbietet. Da dies das wirtschaftliche Ziel der Gilde maßgeblich stört, hat es sich die Gilde zur Aufgabe gemacht, jene Person zu finden und diese zur Strecke zu bringen.

 

Die Braumeistergilde

Was wäre das Land und eine gute Feier ohne den richtigen Alkohol? Genau dafür gibt es die Braumeistergilde, die den Handel mit alkohlischen Genussmitteln kontrolliert und beherrscht. Sie beschäftigt neben dem eigentlichen Braumeister, der die Getränke zubereitet, auch Sammler, Buchhalter oder Händler, die den Alkohol an die Masse bringen. Außerdem ist es das Ziel der Gilde, eine Vertriebsstruktur zu schaffen und diese aufrechtzuerhalten. Die richtige Menge, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort hat für ein Fest höchste Priorität.

 

 

 

Die Kaufmannsgilde

Da es auf unserem Server keine Bank als solche gibt, können Spieler ihr Geld in die Kaufmannsgilde geben. Diese sorgt für gute Rendite, beherbergt eure Rüstungen und Wertsachen oder schließt mich euch Versicherungen ab. Wenn ihr also geschickte Kaufleute seid, dann könnt ihr mit dieser Gilde sehr viel Geld verdienen.

 

Bauerngilde 

Diese Gilde ist der Grund für großen Wohlstand im Land, das lässt sie sich aber auch teuer entlohnen und das ist nicht immer ganz einfach. Die Gilde hat sehr großes, wirtschaftliches Interesse. Sie möchte den globalen Handel von Lebensmitteln kontrollieren und entsprechend daran verdienen. Das heißt, sie möchte alle Bauern von Städten für sich gewinnen, mit ihnen unter der Hand von Stadtherren Geschäfte abwickeln und oder Felder anderer zerstören. Auch der globale Markt wird regelmäßig ausgespäht um mögliche Konkurrenz ausfindig zu machen.

 

Die Entdeckergilde

Diese Gilde schreibt Entdeckungsberichte, fertigt Karten an und späht gute Positionen für Außenposten aus. Auch Wege für andere Städte fertigt diese Gilde an. Diese Gilde ist sehr Rollenspiel orientiert und deshalb sucht sie genau solche Leute. Wer also Spaß hat die Welt zu entdecken und gleichzeitig seine Entdeckungen in Geschichten verpacken möchte, ist hier genau richtig!

 

Die Diebesgilde 

Ihr habt ein Problem und könnt es nicht alleine lösen? Dann wendet euch an die Diebesgilde. Sie kann euch in sämtlichen Belangen sicherlich behilflich sein. Vor allem wenn es um eine Vendetta oder das Wiederbeschaffen von Materialien geht. Und genau damit verdient die Gilde ihr Geld. Diese Gilde ist im Lande sehr gefürchtet und niemand kennt ihre Strukturen genau.

Mehr zur Gilde und ihren Strukturen:

 

Die Architektengilde

Die Architektengilde verfolgt das Ziel, das Land für Reisende und ihre Bewohner attraktiver zu gestalten. Aber sie bietet auch ihre Dienstleistung an, um vor allem die eigenen Behausungen mit etwas neuen Glanz zu erfüllen. SIe verkauft ihr Wissen in Form von Bauplänen, um Städte das gewisse Etwas für ihre Spezialisierung zu bieten. Alternativ legt sie auch selbst Hand an. Das kann sie am besten bei abgelegenden, längst verfallenden Gebäuden am besten!

 

Die Mejstergilde

In der Mejstergilde gibt es neben den Mejstern (die die Gilde anführen) auch andere Posten zu besetzen. So sind Kräutersammler, Boten, Wachen und Schreiber ebenso wichtig um den Auftrag der Gilde zu vollführen. Die Gilde hat die Aufgabe, Medizin im gesamten Land zu verbreiten und ein großes Vertriebsnetz aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Dabei tätigt sie auch Investitionen in verlassene Städte, lässt diese aufbauen und errichtet sich somit Knotenpunkte, die für Pendler und Reisende wichtige Punkte bieten.