Titel des Landes

Reisender:
Als Reisender ist man neu in der Welt Elysiums. Es gibt viel zu entdecken und es steht euch frei durch die Lande zu ziehen. Mehr nicht Habt ihr euch bewehrt und seid Mitglied einer Gemeinschaft habt ihr das Recht in eurer Stadt zu bauen und einen Beruf auszuüben. Beachtet dabei, dass immer die Weltengesetze sowie die detaillierteren Gesetze des jeweiligen Landes oder der Stadt gelten.

 

Bürger:
Habt ihr euch bewehrt und seid Mitglied einer Gemeinschaft habt ihr das Recht in eurer Stadt zu bauen und einen Beruf auszuüben. Beachtet dabei, dass immer die Weltengesetze sowie die detaillierteren Gesetze des jeweiligen Landes oder der Stadt gelten.

 

Bürgermeister: 

Als Bürgermeister habt ihr mindestens ein Dorf zu verwalten. Die Gemeinschaft hat euch ausgewählt um nun die Verwaltung zu leiten und die Pläne in die gewünschte Richtung umzusetzen. Ihr habt das Recht in eurem Dorf eigene Ränge zu vergeben (bspw. Bäcker, Schmied oder Winzer). Des Weiteren seid ihr der Ansprechpartner in Rechtsfragen, soweit keine höhere Instanz im Land verfügbar ist. Weiterhin seid ihr nun Mitglied im Großen Rat des Unterhauses. Dort repräsentiert ihr eure Gemeinschaft und könnt dem Adel Vorschläge für die Gesetzgebung liefern.

 

Graf:

Als Graf seid ihr ein stattlicher Mann (als Gräfin eine stattliche Dame) die eine prächtige Residenz bewohnt. Ihr könnt als Außenposten eines höheren Adels fungieren oder aber selbstständig weiter wachsen. Als Graf seid ihr im kleinen Rat des Unterhauses vertreten, euch werden Vorschläge des Großen Rates vorgelegt welche zu prüfen und zu diskutieren sind, bevor sie dem Oberhaus präsentiert werden. Als Grafschaft geltet ihr entweder wenn euch eine spezialisierte Stadt als „Erweiterung“ entsendet oder aber wenn ihr eine Gemeinschaft aus mindestens drei Personen bildet die auf ihrem zugeteilten Land Eine Residenz, 3 Wohnhäuser sowie 3 typische Berufe repräsentieren könnt. Die Residenz des Grafen fungiert hier als Rathaus

 

Fürst: 

Seid ihr Bürgermeister einer großen Stadt die sich auf den Handel spezialisiert hat? Dann entsendet einen Grafen um eure Gebiete zu erweitern oder schließt euch mit anderen benachbarten Städten zusammen. Gründet eine Allianz um gemeinsam weiter zu wachsen und eure Machtpositionen zu stärken. Die größere Stadt wird als Hauptstadt deklariert und wird zum Sitz des Fürsten. Als Fürst seid ihr über Grafen und Bürgermeister gestellt und habt somit ein Anrecht auf einen Platz im Großen Rat des Unterhauses.

 

Kurfürst: 
Der Kurfürst wird aus allen Fürsten im Unterhaus gewählt. Dabei haben auch die Grafen und Bürgermeister ihr Wahlrecht. Wurde das Oberhaupt der Versammlung gewählt ist der Kurfürst bis zur nächsten Sitzung im Amt. Entweder wird er bestätigt oder es wird ein Nachfolger bestimmt. Er verpflichtet sich bei Amtsantritt die Versammlungen des Unterhauses zu leiten und alle Vorschläge zu dokumentieren. Die gesammelten Vorschläge sind dann von ihm dem Oberhaus während der Oberhausversammlung zu präsentieren. Der Kurfürst ist also ein wichtiges Bindeglied und unverzichtbar für eine reibungslose Kommunikation.

 

Herzog:
Der höchste Rang den ihr erlangen könnt. Der Herzog. Als Herzog seid ihr der Vorgesetzte von mindestens 2 anerkannten Städten. (Spezialisierung egal). Ihr verfügt über das Rechte Bündnisse zu verwalten, Rechtzusprechen,Verbrecher aus euren Landen zu verbannen, allgemein gesprochen: Ihr seid es um den sich die Menschen versammeln und den sie fragen werden wie es weitergehen soll. Ihr habt einen Sitz im Oberhaus verdient und entscheidet mit den Lords welche Gesetze und Änderungen sich auf der Welt ereignen werden.

 

Ehrenbürger:
Der Ehrenbürger-Rang kann sich verdient werden, wenn wir ein gutes Engagement eines Spielers sehen. Der Ehrenbürger hat besonderen Einfluss auf Roleplay-Ebene und kann zum Beispiel mit einer Stimme im Weltenrat seine Meinung aussprechen. Außerdem hat er die Aufgaben, Stadtruinen neu aufzubauen. Er kann aber auch dem gewaltfreien Grund beitreten und friedliche Zonen schaffen. Er hat das Recht auf den /hat Befehl.

 

König:
VIVAT REX MuSc1 !!! MuSc1 ist der Eigentümer des Servers und somit ist seine Herrschaft unangefochten. Er herrscht über alles, ist überall und jedem Weisungsbefugt und regiert auf Lebenszeit.

 

Mejster:
Die Mejster der Zitadelle, sie heben sich von der gewöhnlichen Bevölkerung durch ein außergewöhnliches Maß von Intelligenz, Weisheit und Scharfsinn ab. Als Mejster seid ihr verpflichtet Wissen zu bewahren, zu sicher, zu sammeln und zu notieren. Reist durch Städte, sammelt Bücher für die Bibliothek oder arbeitet als Berater. (Eine Karriere als Mediziner ist ebenfalls möglich. Verwaltung wird durch den Erzmejster übernommen). Sie leben ausschließlich in Städten mit Universitäten, Bibliotheken od er einer Zitadelle die nur für Mejster und ihre Anwärter errichtet wurde. Ihnen sitzt ein Erzmejster vor der sie organisiert und als Berater des Unterhauses fungieren kann.

 

Geistlicher:
Habt ihr euch entschlossen nur dem Glauben zu dienen? So ist es eine Frage eurer Religion, ob ihr überhaupt einen Titel tragen dürft und wenn, welcher es sein soll. Fragt euren Anführer nach den vor Ort herrschenden Hierarchien und wie ihr euch genau nennen dürft.

 

Angehender Architekt [Lehrling]
Eurer Bewerbung zum Architekten wurde Gehör geschenkt. Nun ist es an der Zeit sich zu beweisen. Ihr erhaltet Zugang zu Rechten der besonderen Art, steht aber unter der ständigen Kontrolle eines anerkannten Architekten welcher euch als Mentor dient. Errichtet mit eurem Mentor gemeinsame Projekte und stellt euer Können vor. Vergesst aber nicht, dass ihr dem Hochadel stets verpflichtet seid.

 

Helfer [Gehilfe]
Ihr seid eine treue Seele. Das Wohl der anderen Spieler liegt euch mehr am Herzen als euer eigenes. Ihr seid Unterstützer in Rat und Tat. Bei Fragen und Problemen eilt ihr ohne nachzudenken, ohne Rücksicht auf das eigene Projekt. Deshalb seid ihr die rechte Hand des Hochadels.

 

Baumeister: 
Der Baumeister ist für die Gestaltung der Welt verantwortlich. Er bekommt im Ausnahmefall Rechte für Worldedit. Ansonsten ist er kein Moderator oder Helfer. Er untersteht nur dem Hochadel und kümmert sich um abgesprochene Projekte. Er ist befugt im Oberhaus zu debattieren und Städte auf rechtmäßigen Bau (einhalten der Lizenzen) zu prüfen.

 

Lord:
 Als Moderator lebt man in einem friedlichen Gebiet. PvP ist hier ein absolut es No-Go. Er kümmert sich um die Verwaltung der Welt sowie um alle Belange und Fragen. Des Weiteren sind Planungen von Events und Kontrolle der Bauvorschriften alltägliche Aufgaben. Das Oberhaus ist das Haus des Hochadels. Der Moderator ist Teil eben dieses.