Portugallie: „Bei der Dynmap würde ich die Köpfe entfernen lassen“

Heute gibt es ein Interview mit einem Spieler, der schon sehr lange auf unserem Server spielt. Ich freue mich sehr, dass er die Zeit gefunden hat sich den Fragen von Lord8Florian zu stellen und sich bereit erklärt hat, hier auf der Homepage mit einem kleinen Interview platz zu finden. Vielen Dank an Portugallie, einen der wenigen Mejster auf dem Server.

1. Wie lange spielst du schon auf FTS? 

Das erste Mal habe ich auf dem Server seit Anfang Dezember 2017 gespielt. Seit Mitte Dezember spiele ich aktiv auf dem Server.

2. Wie bist du auf den Server gestoßen? 

Mein Freund Anderli hat mich vom Server überzeugt.

3. Was magst du am Server FTSCraft?

Ich mag das Factions-Plugin und dass es viele (verlassene Städte gibt) die man sich unter den Nagel reißen kann und neu aufbauen kann. Vor allem mag ich aber die vielen verschiedenen Ränge, insbesondere die Adelstitel

4. Was magst du an FTSCraft nicht so? 

Ich mag es nicht, dass in der Vergangenheit viele Admins mit World-Edit ihre Rechte missbraucht haben, wenn man sie kritisiert hat. Desweiteren hat man auch oftmals Banns kassiert.

5. Was wünscht du dir von FTSCraft?

Mehr Helfer wie Sui182, die Tag für Tag aktiv sind und immer hilfsbereit sind.

6. Was würdest du verändern, wenn du einen Tag Owner wärst

Bei der Dynmap würde ich die Köpfe entfernen lassen und somit das Roleplay und den Realismus weiter fördern. Die Koordinaten müssen sich halt dann gemerkt werden. Desweiteren würde ich mir mehr Events wie Ritterturniere, Opern oder Konzerte wünschen.

7. Was für Plugin Vorschläge/Ideen/Wünsche hast du für den Server?

Da ich ein großer Fan der Musik bin, würde mich ein Plugin reizen, bei dem man eigene Musikinstrumente herstellen und eigene Stücke schreiben könnte. Das würde den Opern und Konzerten einen noch viel besseren Kick geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.