Anfängerguide

1. Vor Beginn eurer Reise 

Wir würden uns sehr wünschen, wenn ihr euch mit eurem Aussehen an das Mittelalter anpasst. Dafür bieten wir euch ein kleines Skin-Paket an oder empfehlen euch die Seite www.novaskin.me um euch einen Skin auszugucken. Auch das Texturenpack Conquest solltet ihr euch anschauen, um das maximale Mittelalter-Flair zu erleben. Der Mod Optifine ist im übrigen erlaubt! Für einen schnellen Überblick was euch der Server bietet, könnt ihr euch unter diesem Link verschaffen. Es ist darüberhinaus stets mittelalterliche Sprache zu achten!

 

2. Die ersten Schritte 

Ihr startet in einem kleinen Dorf mit dem Namen Taufeld. Dort bekommt ihr einen Crashkurs und wirklich nur das Nötigste zum Server, einigen Plugins und euren ersten Schritten erklärt. Nach diesem Tutorial solltet ihr bereit für euer Abenteuer sein, könnt euch aber auch in Nordwall noch weitere Informationen zum Server und dem Konzept beschaffen. Auf unserer Dynmap könnt ihr euch eine sehr schöne Orientierung schaffen. Achtet auf die Tageszeit und dass ihr unter freien Himmel befindet, sonst werdet ihr euch nicht sehen können! Doch ebenso die Karte von Nordwall wird euch sicherlich behilflich sein können! Mit der Kutsche in Taufeld gelangt ihr direkt zum Kutschenplatz in Nordwall. Alternativ könnt ihr auch zu Fuß laufen oder euch direkt in die Wildnis stürzen!

 

3. Eure Unterkunft 

Ihr habt mehrere Möglichkeiten um euch niederzulassen. Die erste Möglichkeit ist das Bauen in der Wildnis. Ihr könnt also einfach in die weite Welt hinaus laufen und euch an einer schönen Stelle niederlassen. Beachtet jedoch, dass ihr euer Material in der Abbauwelt beschafft. Eine weitere Möglichkeit ist das Mieten eines kleinen Zimmers in der Taverne von Nordwall. Diese Möglichkeit eignet sich optimal, wenn ihr erstmal in den Server hereinschnuppern möchtet. Dort ist – im Gegensatz zu Wildnis – euer Hab und Gut sicher. Wenn ihr auf der Suche nach einer Stadt seid, könnt ihr bei uns im Forum ein paar Städte anschauen. Wir bieten einen gesunden Mix aus Städten die auf Rollenspiel fokussiert sind, einige auf Bauen und Handeln, während andere gerne mal mit anderen Städten anecken möchten. Sucht euch eine Stadt die zu euch passt und bildet euch eine Meinung! Wichtig ist, dass ihr nicht unbedingt direkt jener Stadt beitretet, die euch zuerst kontaktiert. Macht euch ein Bild über die Philosophie, die Bauwerke, das Roleplay und Menschen dort.

 

4. Das verdienen von Geld  

Zunächst müsst ihr euch einen Tresor anlegen. Das funktioniert mit einer Kiste+Schild, auf welches ihr in die erste Zeile [vault] schreibt. Sorgt dafür, dass dieser Tresor einigermaßen gut versteckt ist, da er ansonsten von Leuten geplündert werden kann. Mit dem Umtausch von Gold könnt ihr dann schließlich an die Taler gelangen. Ebenso mit dem Verkauf von Waren bei Knotenpunkten, reisenden Händlern oder dem Verkauf von Waren an andere Spieler. Doch auch in der Abbauwelt könnt ihr nach Gold suchen. Mehr zum Thema Geld und Wirtschaft könnt ihr hier nachlesen.

 

5. Wichtige Plugins 

Auf unserem Server versuchen wir eine Mischung aus Plugins zu bieten, die den Mix aus Realismus, Roleplay und Gamebalancing regeln. Da einige Plugins, vor allem unsere eigenen, eine kleine Erklärung benötigen, kannst du sie dir hier selbst angucken. Wichtig für den Anfang sind vor allem das FTSSurvival, Disease und PwnPlantGrowth-Plugin.

 

6. Berufe 

Berufe könnt ihr bei den entsprechenden Berufen erlernen. Zur Auswahl stehen euch der Bergmann (Minen), der Schatzsucher (Schaufeln), der Holzfäller (Woodcutting), der Fischer (angeln) und der Bauer (Ernte) zur Auswahl. Diese Berufe bieten euch einen kleinen Lootbonus im jeweiligen Bereich und ermöglichen es euch darüberhinaus die Möglichkeit euer entsprechendes Werkzeug zu reparieren, zu verzaubern und als Diamantversion herzustellen. Auch die Skillung der Fähigkeiten muss durch ein bestimmtes Schema erfolgen. Erfahrt mehr in diesem Guide.