Citybuild

11 Kommentare

Minecraft Citybuild Server

FTSCraft kann auch als Mittelalter Minecraft Citybuild Server bezeichnet werden, da das Bauen und das Leben in einer Stadt oder einem Reich im Vordergrund steht. Dafür muss jedoch einiges getan werden. Neben dem Bauen bestimmter Gebäude, der extra Portion Lore und vor allem den ständigen Abgaben an den Kaiser, die der Stadt ausgesetzt sind, ist gesunde Diplomatie und der Handel mit anderen Städten der Schlüssel zum Erfolg. Jedem Spieler ist es ebenso ermöglicht eine eigene Stadt zu gründen und im Rang aufzusteigen. Dafür sind neben Lizenzen und Gebäude, vor allem auch die Inneneinrichtung dieser Gebäude wichtig. Achtet darauf, dass sie thematisch zum Gebäude passen. Das Team wird sich einer Inspektion unterziehen und euch dann das JA für die Lizenz geben. Neben dem Stadtbesitzer ist es auch den Spielern möglich durch den Aufstieg der Stadt an einen neuen Rang zu gelangen.

 

Weiler / Faction 

  • Antrag im Forum, falls sie nicht direkt in einem Reich gegründet wird
  • Im Antrag enthalten: Beschreibung, Flagge mit Erklärung, Geschichte, Eigenschaften des Weilers, Wirtschaftlichkeit (mit welchen Waren handelt dieser Weiler und warum)

 

Siedlung

Als Siedlung wird euch der Siedler-Rang anerkannt. Dafür benötigt ihr folgende Voraussetzungen:

  • Siedlungslizenz
  • Bauernhaus
  • Rathaus
  • Brunnen
  • Jagdhütte
  • Fischerhütte
  • Mühle
  • Landwirtschaftliche Flächen

 

Dorf

Wenn ihr als Dorf anerkannt werdet, bekommt ihr den Bürgermeister-Rang. Dafür wird folgendes benötigt:

  • Dorflizenz
  • Alles was eine Siedlung braucht
  • Banner (mit Erklärung)
  • Dorfrecht (im Forum und per Buch erklärt)
  • Geschichte
  • Gasthaus
  • Gerichtslinde
  • Galgen
  • Viehstallungen
  • Zwei Handwerkergebäude
  • Eine Sehenswürdigkeit (muss mit Geschichte verbunden sein)

 

Dorfspezialisierungen

 

Die Zollburg

  • Der Gründer / Bürgermeister benötigt eine Ritter-Lizenz
  • Alles was ein Dorf benötigt
  • Muss über eine kleine Burg nahe des Dorfes verfügen, die an das Straßennetz eingearbeitet werden muss
  • Hat eine niedrigere Kriegsvorlaufszeit, darf nur aus den Gründen Plünderung, Revolte und Belagerungen Kriege führen und ebenso nur gegen Dörfer.

 

Handelskreuz

  • Der Gründer/ Bürgermeister benötigt eine Kaufmann-Lizenz
  • Alles was ein Dorf benötigt
  • Muss über mind. zwei Straßen in andere Städte verfügen
  • Muss über zwei Kutschen oder ein Schiff (wenn sie an einem Hafen liegt) verfügen
  • Darf einen Markt unterhalten, wo andere (auch ohne Lizenz) Sachen anbieten dürfen

 

Klosterdorf

  • Der Gründer / Bürgermeister muss über eine Priester-Lizenz verfügen
  • Alles was ein Dorf benötigt
  • Muss über eine große Glaubenseinrichtung verfügen (bedeutet zb. ein großes Kloster mit Kirche etc.)
  • Darf nur als Kriegsgrund „Religionskrieg“ angreifen oder angegriffen werden. Ist dafür jedoch der Kirche untergeordnet und muss sich einem entsprechenden Lebensstil anpassen.

 

Kulturdorf

  • Der Gründer / Bürgermeister muss über eine Kurator-Lizenz verfügen
  • Muss über zwei Kultureinrichtungen nach Wahl verfügen (große Bühne, Amphietheater, Frauenhaus, Badenhaus, Museum, Theater)
  • Darf für diese Einrichtungen Geld verlangen

 

Stadt

Wer es schafft zu einer Stadt aufzusteigen wird den Titel des Stadtherren erlangen. Dadurch erhält er Stimmrecht im Unterhaus und darf Gesetze einreichen und darüber debattieren. Die Stadt ist nicht länger primitiv, sondern gut entwickelt und fortgeschritten. Als Stadtherr könnt ihr euch auch für eine Spezialisierung entscheiden und dann die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

  • Alles was ein Dorf benötigt
  • Stadtherrenlizenz
  • Geschichte und Beschreibung / Thema / Philosophie
  • Banner
  • Stadtrecht
  • Brauhaus / Brauerei
  • Taverne
  • Katakomben / Gruft / Friedhof
  • Marktplatz
  • Gerichtsgebäude
  • Bankhaus
  • Vier zusätzliche beliebige Gebäude nach Wahl (muss zur Stadtgeschichte passen)

 

Grafschaft

Durch die Grafschaft ist es einem Spieler möglich, den Grafen-Rang zu erspielen. Sie ist ein Außenposten einer Stadt, die durch den Bau zusätzlicher Gebäude anerkannt wird. Die Mutterstadt benötigt den Stadtstatus. Ein Graf sitzt im Unterhaus und Reisekosten werden günstiger.

  • Stadtstatus der Mutterstadt
  • Grafenlizenz
  • Anwesen (großes, gehobenes Wohnhaus, Rittergut, Schloss, Burg)
  • Reiterhof
  • Schutzraum
  • Lagerraum
  • Großer Garten
  • Soldatenplatz
  • Therme
  • Gasthaus mit großen Saal mit mind. 10 Zimmern

 

Spezialisierung

Um eine Spezialisierung zu erlangen müssen neben Lizenzen wieder weitere, passende Gebäude erbaut werden. Dafür bekommt der Spieler einen neuen Rang. Diese Städte bekommen einen weiteren Vorteil und einen größeren im vergleich ihrer abgespeckten Dorfspezialisierungen. Jede Stadt kann jeden Vorteil nutzen, jedoch macht man sich damit auf RP-Ebene Strafbar (falls das Verbrechen) angezeigt wird.

 

Kulturstadt 

Eine Kulturstadt im Mittelalter zeichnete sich dadurch aus, dass sie einen hohen Lebensstandard aufwies und durch kulturelle Einrichtungen ein beliebter Ort für Freizeit und die intellektuelle Schichten bot. Der resultierende Rang für den Besitzer ist der Intendant. Die vorteile sind zwei Stimmen im Weltenrat und das Verlangen des Eintritts von Kultur und Freizeiteinrichtungen.

  • Alles was eine Stadt benötigt
  • Intendantlizenz
  • Ein Museum
  • Ein Theater / Oper
  • Eine Universität mit Fachgebiet (und großer Bibliothek)
  • Ein Frauenhaus
  • zwei Spielmannswagen (auf dem Marktplatz)
  • Kapelle
  • Kanalisation
  • Eine Therme / Badehaus
  • Drei eigene Gebäude ( muss mit Thema Kultur und Geschichte der Stadt zutun haben)

 

Hansestadt

Eine Hansestadt zeichnet sich durch ihren Fokus auf Wirtschaftlichkeit aus, die vor allem durch den Handel über die Meere gefördert wird. Der daraus resultierende Rang ist der Schonenfahrer. Der Vorteil der Hanse ist, dass sie einen Verkaufsshop bekommt, bei dem Spieler Sachen verkaufen können. Dieser muss jedoch vom Server-Team erst abgesegnet werden und muss zum Thema / Geschichte der Stadt passen. Eine Hanse darf wie das Handelskreuz einen Markt unterhalten und dort dürfen Spieler Shops unterhalten, die keine Handelslizenz besitzen. Ebenso darf eine Hanse nur aus dem Grund „Plünderung“ angegriffen werden.

  • Alles was eine Stadt benötigt
  • Eine Kaufmannlizenz
  • Einen Hafen
  • Mindestens zwei Koggen
  • Mindestens drei verschiedene Schiffe
  • Drei Kräne
  • Zwei Kornspeicher
  • Eine Werft
  • Drei Schiffsverbindungen
  • Marktgasse
  • Drei eigene Gebäude ( muss mit Thema Hanse und Geschichte der Stadt zutun haben)

 

Bistum

Ein Bistum ist eine vom Papst heiliggesprochene Stadt und verpflichtet sich dem christlichen Glauben. Ihr seid dem Papst, also der Kirche untergeordnet, genießt aber auch ihren Schutz. Ebenso könnt ihr nur aus Gründen von „Religionskrieg“ angegriffen werden. Im Vergleich der anderen Spezialisierung, erhält diese hier keinen großartigen Vorteil. Sie soll eine Möglichkeit bieten, friedlich auf dem Server zu spielen und leben. Der Rang ist der Bischoff. Auch das Bistum verpflichtet sich dem christlichen Glauben und dem Lebensstil und ist der Kirche untergeordnet.

  • Alles was eine Stadt benötigt
  • Eine Bischofslizenz
  • Muss über eine große Glaubenseinrichtung verfügen (bedeutet zb. ein großes Kloster mit Kirche etc.)
  • Ein Kloster
  • Dom
  • Großflächige Grünanlagen mit Brunnen, Teichen, Statuen
  • Universität mit Bibliothek
  • Kapelle
  • Ein Museum
  • Audienzhalle
  • Großer Friedhof (Gruft)
  • Drei weitere Gebäude die zum Thema glauben passen

 

Festungsstadt

Diese Spezialisierung ist darauf ausgelegt, die Burg in den Mittelpunkt der Stadt zu stellen. Die Burg muss gut ausgestattet sein und die eigentliche Stadt muss etwas abgelegen der Stadt sein. Der resultierende Rang ist der Vogt.

Der Vorteil der Festungsstadt ist, dass sie als erstes Angegriffen werden muss, wenn sie sich in einem Bündnis oder einem Herrschaftsgebiet befindet. Ebenso hat sie in einem Krieg eine niedrigere Vorlaufszeit.

  • Alles was eine Stadt benötigt
  • Vogtlizenz
  • Burg + Gefängnis + Wohneinrichtungen zum Hausen (Küche, Lager, Brauerei, Weinkeller) + Burggarten
  • Palast (Mit Rittersaal, Speisesaal)
  • Vorburg mit drei Handwerksbetrieben und Tierzucht
  • Die Burg muss an einem Graben oder einem Berg erbaut werden
  • Bergfried 
  • Stadtwach
  •  Wiegkhäuser (Häuser auf Mauerwerk)
  • Kaserne
  • Übungsplatz
  • Drei eigene Gebäude ( muss mit Thema Festung und Geschichte der Stadt zutun haben)

 

Hauptstadt

Eine Hauptstadt muss vorhanden sein um ein Fürstentum zu gründen. Sollte die Hauptstadt eingenommen werden, so fällt das gesamte Fürstentum.

  • Alles was eine Stadt benötigt
  • Eine Oberbürgermeisterlizenz
  • Muss über eine Befestigung verfügen
  • Muss über ein Handelszentrum verfügen (Hafen, Marktplätze)
  • Muss eine Kultureinrichtung besitzen (Oper, Museum, Theater)

Fürstentum 

Ein Zusammenschluss aus mindestens drei Dörfern, einer Hauptstadt und einer spezialisierten Stadt nennt man ein Fürstentum. Jeder ist theoretisch (unabhängig vom Rang) in der Lage ein solches zu gründen. Wichtig ist, dass alle ansässigen Städte geografisch zusammenliegen. Dafür bekommt der Anführer den Fürsten-Rang.

  • Eine Fürstenlizenz
  • Alle Dörfer / Städte müssen mit Trampelpfaden verbunden sein
  • Eine Flagge mit Bedeutung
  • Ein Gesetzbuch
  • Eine Geschichte zum Fürstentum

Vorteile:

  • Kutschenpreise zur Hauptstadt des Fürstentums sind halbiert
  • Kutschenpreise innerhalb des Fürstentums halbiert
  • Lizenzen innerhalb eines Fürstentums sind günstiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

11 Gedanken zu “Citybuild”