Engelsburg erkl├Ąrt den Krieg gegen Drachenstein

Heute ging im Hochadelpalast eine Kriegserkl├Ąrung vom B├╝rgermeister von Engelsburg ein. Er erkl├Ąrt den Krieg gegen Drachenstein. Als Gr├╝nde gibt er an, dass in den vergangenen Tagen immer wieder umliegende D├Ârfer gepl├╝ndert wurden und Spieler gejagt und verfolgt wurden. Auf eine diplomatische Verhandlung wollte sich Drachenstein nicht einlassen, weshalb Engelsburg nun den Krieg erkl├Ąrt. Eine Antwort auf diese Erkl├Ąrung ist noch nicht gefolgt.

Die Verb├╝ndeten von Engelsburg sind: Arcadia Kalmidor Rabenhorst Hartheim. Wie es mit der Allianz von Drachenstein aussieht ist noch nicht bekannt. Der Krieg beginnt – Wenn Drachenstein nicht meldet – um 20:00 Uhr.

Nach nur wenigen Stunden konnte Engelsburg die Stadt Drachenstein ohne gegenwehr einnehmen. Die Anf├╝hrer von Drachenstein sind geflohen und haben sich nach Hartheim abgesetzt. Derzeit werden Verhandlungen gef├╝hrt, wie mit diesen Fl├╝chtlingen umgegangen wird.