Wichtige Befehle

Allgemeine Befehle:

/sethome -> Setzt einen Homepunkt für einen Spieler fest
/home -> Teleportiert euch – mit Verzögerung – zu eurem gesetzten Home-Punkt
/w Spielername -> Schreibt einem gewünschten Spieler eine private, nicht öffentliche Nachricht
/money -> Zeigt euren Kontostand an
/money pay Spielername Betrag -> Bezahlt einem gewünschten Spieler einen bestimmten Betrag
/mcstats -> Zeigt eure Fertigkeiten-Level an
/mctop -> Zeigt eine Bestenliste der Spieler mit den besten Fertigkeiten an
/tpa Spielername -> Schickt eine TP-Anfrage zu einem Spieler
/cprivate -> Sichert eine Türe / Kiste auf euren Namen
/cmodify Spielername -> Sichert eine Türe / Kiste für einen anderen Spieler mit
/cpassword Passwort -> Sichert eine Kiste mit Passwort


Über das Plugin Towny

Towny ist das Plugin, auf welches unser Server aufbaut. Mit Towny können Spielerinnen und Spieler Städte gründen, sich zu Nationen zusammen schließen und Kriege – insofern ein Krieg von einem Admin gestartet wird – führen. Normalerweise ist der Krieg nicht aktiviert, Userinnen und User können also in Ruhe ihre Stadt aufbauen, über die Rechte der Mitbewohner bestimmen und auch über Umschaltungen zwischen PvP, Mobs, Feuer etc. in ihrer Stadt entscheiden. Während Kriegszeit – die durch einen Admin bestimmt wird – können sich Nationen – Also ein Zusammenschluss aus einer oder mehreren Städten – sich gegenseitig Town-Blöcke einnehmen.


Towny-Befehle für Bürgerinnen und Bürger:

/t -> Zeigt Informationen über eure Stadt an
/t here -> Informiert euch über die Stadt, in deren Bereich ihr euch derzeit befindet
/t Stadtname -> Informiert über eine gewünschte Stadt
/t spawn -> Teleportiert euch – mit Verzögerung – an den Spawn eurer Stadt
/t spawn Stadtname -> Teleportiert euch in eine gewünschte Stadt -insofern sie öffentlich ist.
/t list -> Zeigt eine Liste mit allen Städten an

/t set board Nachricht -> Setzt eine „Willkommens Nachricht“ für deine Stadt fest
/t set homeblock -> Setzt einen Home-Punkt der Stadt fest
/t set spawn -> Setzt den Stadt-Spawn der Stadt fest
/t set taxes Betrag -> Setzt einen gewissen Betrag für alle Bewohner der Stadt pro Towny-Tag fest
/t set plottax Betrag -> Setzt Steuern / Miete für einen Plot, zu einem gewünschten Betrag fest
/t set shoptax Betrag -> Setzt Steuern / Miete für einen Shop-Plot, zu einem bestimmten Betrag fest
/t set embassytax -> Setzt Steuern / Miete für einen Botschafts-Plot, zu einem gewünschten Betrag fest.


 Towny-Befehle für Bürgermeister und Assistanten:

/t toggle pvp -> Stellt PvP in eurer Stadt an und aus
/t toggle public -> Macht eure Stadt für das Teleportieren anderer Spieler öffentlich
/t toggle explosion -> Stellt TNT -und Creeper-Explosionen in eurer Stadt an und aus
/t toggle fire -> Stellt feuer in eurer Stadt an und aus
/t toggle mobs -> Stellt Mob-Spawns in eurer Stadt an und aus
/t toggle open -> Macht eure Stadt auf und zu – bedeutet, jeder kann ohne Einladung eintreten.
/t toggle taxpercent Zahl -> Setzt einen Prozentsatz fest, der jeden Towny-Tag vom Gesamtvermögen eines Mitbewohners eingezogen wird
/t set taxes Betrag -> Setzt einen gewissen Betrag für alle Bewohner der Stadt pro Towny-Tag fest
/t rank add Bewohner Assistant -> Ernennt einen Bewohner zum Assistant der Stadt
/t set board Nachricht -> Setzt eine „Willkommens Nachricht“ für deine Stadt fest
/t set homeblock -> Setzt einen Home-Punkt der Stadt fest
/t set spawn -> Setzt den Stadt-Spawn der Stadt fest
/t add Spielername -> Lädt einen gewünschten Spieler in die Stadt ein
/t kick Spielername -> Entfernt einen gewünschten Spieler aus der Stadt


Plot-Befehle

Ein Plot ist ein 16×16 Bereich der in der Stadt gesetzt werden kann. Ein Plot bietet die Möglichkeit, zu einem bestimmten Plot verändert zu werden. Es gibt mehrere Arten von Plots, die jeweils eine andere Funktion und Möglichkeit für Spielerinnen und Spieler bieten. Bürgermeister/innen haben somit also eine viel bessere Kontrolle über ihre Stadt.

 

/t set plottax Betrag -> Setzt Steuern / Miete für einen Plot, zu einem gewünschten Betrag fest
/t set shoptax Betrag -> Setzt Steuern / Miete für einen Shop-Plot, zu einem bestimmten Betrag fest
/t set embassytax -> Setzt Steuern / Miete für einen Botschaften-Plot, zu einem gewünschten Betrag fest.

/plot claim -> Erstellt einen Plot innerhalb des Stadtgebietes
/plot fs Betrag -> Setzt einen Plot auf „zum Verkauf“ für einen gewünschten Betrag
/plot clear -> Enternt den Plot indem du dich befindest
/plot toggle fire -> Erlaubt Feuerschaden innerhalb des Plots
/plot toggle explosion -> Erlaubt Explosionen innerhalb des Plots
/plot toggle mobs -> Schaltet Mobs innerhalb des Plots an
/plot toggle pvp -> Ermöglicht PvP in einem Plot

/plot set arena -> Wandelt den Plot zu einem Arena-Plot um. In einem Arena-Plot ist ständig PvP an und nicht umstellbar. Hier wird Leben der Stadt nicht regeneriert.

/plot set shop -> In einem Shop-Plot können Bürgermeister der Stadt einen Preis mit /t set shopprice Betrag bestimmen. Hier können Mitbewohner schließlich ihre Items verkaufen. Auch fremde Spieler können einen Shop in ein solchem Plot errichten, ohne dabei auf den restlichen Bereich der Stadt Zugriff zu haben.

/plot set embassy -> Erstellt Plots, die an einen Spieler – egal ob Bewohner oder nicht Bewohner – verkauft werden können. Mit dem Befehl /town set embassyprice Betrag können auch für diese Plots entsprechende Preise festgelegt werden.

/plot set wilds -> Erstellt einen Wildnis-Plot. Dieser eignet sich zum Beispiel um Baumfarmen anzulegen und das Minen in einem Plot zu ermöglichen und gleichzeitig den Rest des Stadtgebietes zu schützen.


Rechte für Personen-Gruppen ( Mitbewohner, Verbündete, Fremde)

Als Bürgermeister hat man die Macht, die Rechte von drei verschiedenen Bürger-Gruppen zu bestimmen. Zudem gibt es pro Bürgergruppe andere Permissions. Zum einen gibt es die Mitbewohner der Stadt, die sog. „Residents“. Es gibt verbündete, die den Rang des „Ally“ haben und schließlich gibt es den Rang des „Outsiders“, also einem Bewohner, der nicht in der Stadt ist. Pro eines Bewohner-Types gibt es vier verschiedene Rechte. Zum einen das Bauen von Blöcken ( build ) , das Abbauen von Blöcken ( Destroy ), das Betätigen von Hebeln und Knöpfen ( Switch ), und schließlich das Benutzten von Items ( zum Beispiel Lava-Eimern oder Feuerzeugen.


 

Rechte für Bewohner

/t set perm resident off -> Stellt alle Rechte für einen Stadtbewohner aus. Ein Bewohner der Stadt kann also innerhalb der Stadt weder bauen, noch abbauen, noch Items benutzen oder Schalter betätigen.
/t set perm resident on -> Stellt alle Rechte für einen Stadtbewohner an. Ein Bewohner der Stadt kann also innerhalb der Stadt bauen, abbauen, Items benutzen und Schalter betätigen.

/t set perm resident build off -> Dieser Command stellt die Rechte für das Bauen aller Bewohner in der Stadt auf aus. Die Bewohner können also nichts mehr bauen.
/t set perm resident build on -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Bauen auf an. Die Bewohner können in der Stadt bauen und Blöcke setzen

/t set perm resident destroy on -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das abbauen auf an. Die Bewohner können in der Stadt abbauen
/t set perm resident destroy off -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Abbauen auf aus. Die Bewohner können in der Stadt nicht mehr abbauen.

/t set perm resident swtich on -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Betätigen von Schaltern auf an. Die Bewohner können in der Stadt Schalter betätigen
/t set perm resident switch off -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Betätigen auf an. Die Bewohner können in der Stadt Schalter betätigen

/t set perm resident itemuse on -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Benutzen von Items auf an. Die Bewohner können in der Stadt zum Beispiel Eimer benutzen
/t set perm resident itemuse off -> Stellt die Rechte der Stadtbewohner für das Benutzen von Items auf aus. Die Bewohner können in der Stadt bestimmte Items nicht benutzen

 

 

Rechte für Verbündete

/t set perm ally build off -> Dieser Command stellt die Rechte für das Bauen aller Verbündeten in der Stadt auf aus. Die Verbündeten können also nichts mehr innerhalb der eigenen Stadt bauen.
/t set perm ally build on -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Bauen auf an. Die Bewohner können in der Stadt bauen und Blöcke setzen

/t set perm ally destroy on -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Abbauen auf an. Die Verbündeten können in der Stadt abbauen
/t set perm ally destroy off -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Abbauen auf aus. Die Verbündeten können in der Stadt nicht mehr abbauen.

/t set perm ally swtich on -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Betätigen von Schaltern auf an. Die Verbündeten können in der Stadt Schalter betätigen
/t set perm ally switch off -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Betätigen auf an. Die Verbündeten können in der Stadt Schalter betätigen

/t set perm ally itemuse on -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Benutzen von Items auf an. Die Verbündeten können in der Stadt zum Beispiel Eimer benutzen
/t set perm ally itemuse off -> Stellt die Rechte der Verbündeten für das Benutzen von Items auf aus. Die Verbündeten können in der Stadt bestimmte Items nicht benutzen

 

 

Rechte für nicht Stadtmitglieder

/t set perm outsider build off -> Dieser Command stellt die Rechte für das Bauen aller nicht Stadtmitglieder in der Stadt auf aus. Die nicht Stadtmitglieder können also nichts mehr innerhalb der eigenen Stadt bauen.
/t set perm outsider build on -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Bauen auf an. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt bauen und Blöcke setzen

/t set perm outsider destroy on -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Abbauen auf an. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt abbauen
/t set perm outsider destroy off -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Abbauen auf aus. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt nicht mehr abbauen.

/t set perm outsider swtich on -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Betätigen von Schaltern auf an. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt Schalter betätigen
/t set perm outsider switch off -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Betätigen auf an. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt Schalter betätigen

/t set perm outsider itemuse on -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Benutzen von Items auf an. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt zum Beispiel Eimer benutzen
/t set perm outsider itemuse off -> Stellt die Rechte der nicht Stadtmitglieder für das Benutzen von Items auf aus. Die nicht Stadtmitglieder können in der Stadt bestimmte Items nicht benutzen

 

 

 

 

 

Auch gibt es die sog. „Toggle-Befehle“, die einem Bürgermeister und Assistanten ermöglichen, gewisse Funktionen wie PvP, Feuer-Schaden, Explosionen, Mobs etc. an -und auszuschalten.

 

/t toggle pvp -> Stellt PvP in eurer Stadt an und aus
/t toggle public -> Macht eure Stadt für das Teleportieren anderer Spieler öffentlich
/t toggle explosion -> Stellt TNT -und Creeper-Explosionen in eurer Stadt an und aus
/t toggle fire -> Stellt feuer in eurer Stadt an und aus
/t toggle mobs -> Stellt Mob-Spawns in eurer Stadt an und aus
/t toggle open -> Macht eure Stadt auf und zu – bedeutet, jeder kann ohne Einladung eintreten.
/t toggle taxpercent Zahl -> Setzt einen Prozentsatz fest, der jeden Towny-Tag vom Gesamtvermögen eines MItbewohners eingezogen wird

/t set perm -> Zeigt Informationen über die Permissions von Stadtbewohnern und nicht Stadtbewohnern an.
/t set perm outsider off -> Setzt die Rechte eines NICHT STADTBEWOHNERS auf 0. Er kann also weder abbauen oder bauen, schalter betätigen oder Items benutzen

/t set perm resident off -> Setzt die Rechte aller STADTBEWOHNER auf „aus“
/t set perm resident on -> Setzt die Rechte aller STADTBEWOHNER auf „an“
/t set board Nachricht -> Setzt eine „Willkommens Nachricht“ für deine Stadt fest
/t set homeblock -> Setzt einen Home-Punkt der Stadt fest
/t set spawn -> Setzt den Stadt-Spawn der Stadt fest
/t set taxes Betrag -> Setzt einen gewissen Betrag für alle Bewohner der Stadt pro Towny-Tag fest

Ein Gedanke zu “Wichtige Befehle”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.