Das Land hat einen neuen Richter gew├Ąhlt

Seid gegr├╝├čt,

kein Thema ist derzeit so gro├č in der Presse, wie der neu gew├Ąhlte Richter des Landes. Bei einer gesamten Anzahl von 6 Stimmen, konnte sich der B├╝rgermeister von Winterfeld Edward_Kenway mit 4 Stimmen durchsetzen . Hinten an liegen Kilak und Noah mit jeweils einer Stimme. Aber heute ist nicht alle Tage, wie ihr wisst, ist bereits im n├Ąchsten Monat eine neue Wahl, bis dahin k├Ânnt ihr euren Wahlkampf ├╝ber Leichen austragen. Ihr d├╝rft jegliche Art von Werbung machen, eure Programme dem Land pr├Ąsentieren und euch Stimmen im Dialog mit den B├╝rgerinnen und B├╝rgern holen. Ihr d├╝rft euch auch als Richter f├╝r Gesetzes├Ąnderungen einsetzen, die B├╝rger vorschlagen und ihr d├╝rft mit diesem Vorwand kandidieren.

Der B├╝rgermeister des Nordens sagt zu seinem Amtseintritt folgendes: “
“ Ich freue mich sehr ├╝ber den Ausgang der Wahl und m├Âchte mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern der Wahl bedanken.
Nachdem wir nach zahlreichen Kriegen endlich auf eine ├ära des Friedens hoffen d├╝rfen, freue ich mich in Zukunft daf├╝r sorgen zu k├Ânnen, dass Gerechtigkeit auf der Welt herrscht. Selbstverst├Ąndlich ist es schwierig diese Aufgabe allein zu bew├Ąltigen, deshalb m├Âchte ich Kilak zu meinem pers├Ânlichen Berater und Assistenten des Weltengerichts berufen.
Gemeinsam stehen wir f├╝r Frieden und Gerechtigkeit, diese Werte stellen wir ├╝ber alles und werden diese mit bestem Gewissen durchsetzen. Dabei werden selbstverst├Ąndlich stets unsere Verfassung sowie die aufgestellten Regeln ber├╝cksichtigt. “

Gezeichnet
_EDWARD_KENWAY

Der Richter hat es sich also zur Aufgabe gemacht, das Roleplay und die richtigen Regeln zu trennen und mit einem ermessenem┬áStrafma├č zu trennen. In wenigen Tagen gibt es am Marktplatz den offiziellen Amtseintritt und den Eid, der vor dem Hochadel vor versammelter Mannschaft abgehalten werden muss.

 

Liebe Gr├╝├če,

MuSc1