Die Konflikte im Land nehmen zu – Der internationale Fraktionenkrieg beginnt

Hallo und willkommen am Sonntag morgen,

ich bin sehr stolz euch hiermit ein paar frohe Neuigkeiten zu verk├╝nden. Uns ist es nun gelungen ein paar Dinge, die in letzter Zeit etwas schief liefen zu korrigieren. Zum ersten ist das Area Shop Plugin wieder aktiv und somit wird der erste “ Weltmarkt Tag “ alsbald starten. Doch auch die Grundst├╝cke im Proletariatenviertel k├Ânnen nun wieder vollautomatisch und von selbst gemietet und bezogen werden.

 

Hinzu kommt, dass nun auch der Krieg zwischen zwei Fraktionen m├Âglich ist. Das l├Ąuft wie folgt ab:

Ein Spieler hat insgesamt 10 Power. Wenn eine Fraktion einen Spieler aufnimmt, bekommt sie Power dazu. Sie claimt damit also Land. Wenn sie nun das maximale Land geclaimt hat und ein Spieler leavt die Fraktion oder verliert durch Tod st├Ąndig Power, so h├Ąlt die Fraktion mehr Land als sie durch ihre Power EIGENTLICH besitzen kann. Dadurch macht sie sich also angreifbar und eine andere Fraktion kann mit /f claim one einen Chunk der Fraktion einnehmen.

Hinzu kommt, dass nun auch Au├čenposten errichtet werden k├Ânnen. Auch das geht ganz leicht mit /f claim one. Dadurch geh├Ârt euch der Chunk, darf aber nat├╝rlich auch eingenommen werden. Der Chunk darf irgendwo auf der Karte┬ágesetzt werden. Leider werden diese noch nicht automatisch markiert, weshalb wir uns ├╝ber Spenden ( Einkauf ├╝ber Amazon ) ┬áf├╝r das Factions Dynmap Plugin freuen w├╝rden. Wie bei Towny w├╝rden somit wie fr├╝her alle St├Ądte auf der Karte markiert werden. Auch PvP sollte nun wieder auf der gesamten Karte aktiv sein!

 

Und noch eine positive Nachricht. Ab sofort k├Ânnt ihr auch eine Gilde beantragen. Wie das genau funktioniert k├Ânnt ihr hier nachlesen. Zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt werden wir euch auch noch ein Formular online stellen, wodurch der Antrag noch schneller und leichter vonstatten geht.

 

Wir sind sehr froh, dass es endlich geklappt hat und verk├╝nden hiermit nun, dass alle internationalen Konflikte mit einem Krieg geregelt werden k├Ânnen. Denkt aber bitte daran, dass absolut neutrale F├╝rstent├╝mer nicht vom Krieg betroffen sind. An alle St├Ądte also noch einmal die Aufforderung: Erw├Ąhnt oder gebt