Frohe Weihnachten w├╝nscht der Hochadel

Eine wundersch├Âne Weihnachtszeit f├╝r alle B├╝rgerinnen und B├╝rger des Landes,

wir m├Âchten uns an dieser Stelle f├╝r gleich zwei wichtige Ereignisse┬ábedanken und dieser Post wird vielleicht etwas l├Ąnger. Da ein Upload von YouTube Videos sich immer etwas schwer einrichten l├Ąsst, ist dies die kurzfristigste Methode etwas mitzuteilen. Also wir m├Âchten erstmal zu allen Spielerinnen und Spielern eine wundersch├Âne, besinnliche und erholsame Weihnachtszeit aussprechen, die auch bis hin zur gleichen Zeit, im n├Ąchsten Jahr andauern soll! Wir hoffen, dass ihr euch reichlich beschenken l├Ąsst und den stressigen Alltag vor├╝bergehend an den Nagel h├Ąngen k├Ânnt. Die Weihnachtsgr├╝├če von eurer Seite haben uns ebenso gefreut, deshalb geben wir euch dies an dieser Stelle gerne zur├╝ck!

Punkt zwei der anzusprechen ist, ist der Fakt, dass der Server bald sein erstes Jahr feiert. Januar ist es endlich soweit und wir sind mehr als stolz wie der Server l├Ąuft. Es gibt – leider noch immer – ab und zu kleinere Probleme, die aber mit eurer Hilfe schnell und sicher beseitigt werden k├Ânnen. Der Server hat denke ich anklang gefunden und hat sein eigenes Flair gefunden, was die Leute in das Land rund um Nordwall und Suedwall ziehen l├Ąsst. Im neuen Jahr werden sehr gro├če ├änderungen folgen, die den Server zun├Ąchst schwerer werden lassen, aber auch nervenaufreibender zu spielen lassen wird. Zwei Stichw├Ârter, mehr PvP-Kenntnisse und mehr wirtschaftliches Geschick wird ben├Âtigt um mit dem neuen Klima umgehen zu k├Ânnen.

Wir wissen leider noch nicht, ob und wie wir die ├änderungen umsetzen werden. Zum einen respektieren wir eure hartn├Ąckige Arbeit bez├╝glich dem Aufbau der vielen verschiedenen St├Ądte, w├Ąhrend wir alle aber auch wissen, dass der Server ein PvP-Server ist und es einfach zu wenig PvP gibt. Auch das Wirtschaftssystem konnte sich noch nicht erholen, gefolgt von richtigen Kriegen, die den Server eigentlich ausmachen sollten ist nichts zu sehen.

Das beste wird ein kompletter Map-Reset sein, somit w├╝rden alle Spieler bei null anfangen, gleichzeitig w├Ąre es sehr schade um alles erbaute. Diesbez├╝glich stehen wir in einem Konflikt. W├╝rden uns gerne mal eure Meinungen dazu anh├Âren.

Wir sind jedoch guter Dinge, in dem Sinne noch eine fr├Âhliche Weihnachtszeit und genie├čt die Feiertage im gro├čen Stil.

In Hochachtung,

der Hochadel